Passangelegenheiten

Keine Einreise mit verloren gemeldeten Pässen!

Reisepass

Immer wieder haben Deutsche Schwierigkeiten, wenn sie versuchen, mit einem gestohlen oder verloren gemeldeten Reisepass oder Personalausweis nach Bosnien und Herzegowina einzureisen. Auch wenn Sie Ihr Reisedokument wiedergefunden und dies den Behörden in Deutschland mitgeteilt haben, kann es sein, dass das Dokument im System der Grenzkontrollstelle noch zur Fahndung ausgeschrieben ist. Die Botschaft rät daher dringend davon ab, mit einem verloren gemeldeten Dokument nach Bosnien und Herzegowina einzureisen.Für weitere Informationen beachten Sie bitte die landesspezifischen Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amts für Bosnien und Herzegowina.

Deutsche Reisedokumente

Informationen für Reisen mit Kindern

Aufgrund europäischer Vorgaben wurde das deutschen Passrecht geändert. Seit dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen das Kind nicht mehr zum Grenzübertritt. Kinder müssen bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen.

Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem untenstehenden Merkblatt.

Es wird auch dringend geraten, das Reisedokument des Kindes unabhängig von dessen Alter in jedem Fall mit Lichtbild ausstellen zu lassen, da es bei der Einreise nach Bosnien und Herzegewina mit Reisedokumenten ohne Lichtbild zu Schwierigkeiten bis zur Versagung der Einreise kommen kann.

Schild, das auf die Passkontrolle bei der Einreise in die Bundesrepublik Deutschland hinweist

Allgemeine Informationen zur Passpflicht

Für Reisen ins Ausland muss für den Grenzübertritt grundsätzlich ein Reisepass mitgeführt werden. Der deutsche Personalausweis reicht in der Regel nicht für die Einreise in andere Länder aus.

Passwesen

Antragsverfahren für Reisepässe

Deutsche Reisepässe werden für alle Passbehörden zentral von der Bundesdruckerei in Berlin hergestellt und im Fall der Botschaft Sarajewo einmal wöchentlich per Kurier versandt. Daher liegen zwischen Antragstellung und Aushändigung zumeist drei bis vier Wochen.

neuer Personalausweis

Personalausweise für Deutsche ohne Wohnsitz im Inland

Ab Januar 2013 bieten ausgewählte deutsche Auslandsvertretungen die Dienste einer Personalausweisbehörde an. Das bedeutet, dass Deutsche ohne Wohnsitz im Inland an der für sie zuständigen Auslandsvert...

Passangelegenheiten

Deutsche Reisedokumente

Hilfe in Notfällen

Notruf-Schild, (c) picture-alliance/chromorange

Wir wollen Sie informieren, wie Sie schon vor Beginn einer Reise Notfällen im Ausland vorbeugen können. Sollte es dann doch einmal geschehen - der Pass ist weg, das Geld verloren - finden Sie hier Hinweise, wie Ihnen die Botschaft weiterhelfen kann.