Allgemeine Informationen zur Passpflicht

Willkommen Grenzschild Bild vergrößern Willkommen (© dpa/pa) Für Reisen ins Ausland muss für den Grenzübertritt grundsätzlich ein Reisepass mitgeführt werden. Der deutsche Personalausweis reicht in der Regel nicht für die Einreise in andere Länder aus (außer im Schengen-Raum plus einige weitere Länder, die den deutschen Personalausweis als Reisedokument anerkannt haben). Der schrittweise Abbau der Grenzkontrollen ändert hieran nichts. Insbesondere kann sich ein Reisender, der ohne Reisepass aus Deutschland ausgereist ist, nicht darauf verlassen, dass er ohne Reisepass in sein Zielland einreisen oder nach Deutschland zurückkehren kann. Dies sollte vor jeder Auslandsreise rechtzeitig überprüft werden. Der normale Reisepass (sog. Europapass; mit bordeauxrotem Einband) ist 10 Jahre gültig (für Personen ab 24 Jahren; für jüngere Personen beträgt die Gültigkeit 6 Jahre). Er kann nach Ablauf der Gültigkeit nichtverlängert werden, sondern muss stets neu beantragt und ausgestellt werden.

Bitte beachten Sie auch die folgenden Hinweise:

Alleinreisende Minderjährige

Allein oder mit nur einem sorgeberechtigten Elternteil reisende Minderjährige benötigen für die Ein- und Ausreise eine schriftliche (Reise-)Genehmigung der Eltern oder des nicht mit reisenden Elternteils. Die Erlaubnis sollte (auch) in bosnischer, kroatischer oder serbischer Sprache verfasst sein und die Unterschrift der/des Sorgeberechtigten von einer amtlichen Stelle beglaubigt sein.

Kinder bis zum vollendeten 12. Lebensjahr

Für Auslandsreisen mit Kindern bis zum vollendeten 12. Lebensjahr genügt in der Regel ein Kinderreisepass (ab dem Alter von 12 Jahren muss ein regulärer Reisepass beantragt werden). Der Kinderreisepass ist 6 Jahre gültig. Eine Verlängerung ist höchstens bis zum vollendeten 12. Lebensjahr möglich. Der deutsche Kinderreisepass wird nicht von allen Staaten anerkannt.

Doppelstaater

Bei Doppelstaatern (Erwachsene und Kinder) ist zu beachten, dass nach internationaler Übung die Einreise nach und die Ausreise aus Deutschland nur mit deutschem Reisepass, die Einreise in und die Ausreise aus Bosnien und Herzegowina nur mit dem bosnisch-herzegowinischen Reisepass erfolgen kann.

Allgemeine Informationen zur Passpflicht

Passkontrolle