Forschung und Technologie

Heute entfällt mehr als die Hälfte der industriellen Produktion in Deutschland auf forschungs- und entwicklungsintensive Industrien. Hier finden Sie Informationen über Forschung und Technologie in Deutschland sowie über die wichtigsten deutschen Forschungseinrichtungen.

Botschafterin Hohmann bei der Eröffnung des Kompetenzzentrums für Robotika

Botschafterin Hohmann eröffnet Deutsches Kompetenzzentrum für Robotik in Tuzla

„Ich freue mich, dass gleich mein erster Besuch in Tuzla mit einem so in die Zukunft weisenden Ereignis wie der Einweihung eines Ausbildungszentrums für Robotik verbunden ist.“ sagte Botschafterin Hohmann bei der Eröffnung am 22. März 2017.

Internationale Spitzentechnologie-D

Forschungsanlage der Superlative in Hamburg: Der European XFEL erzeugt ultrakurze Laserlichtblitze im Röntgenbereich – 27 000-mal in der Sekunde und mit einer Leuchtstärke, die Milliardenfach höher is...

Förderberatung "Forschung und Innovation" des Bundes

Die Förderberatung "Forschung und Innovation" des Bundes ist Erstanlaufstelle für alle Fragen zur Forschungs- und Innovationsförderung. Sie informiert potentielle Antragsteller über die Forschungsstruktur des Bundes, die Förderprogramme und deren Ansprechpartner sowie über aktuelle Förderschwerpunkte und -initiativen.

DFG-Logo

Deutsche Forschungsgemeinschaft

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft  (DFG) ist die zentrale Organisation zur Förderung der Forschung an Hochschulen und öffentlich finanzierten Forschungsinstituten in Deutschland.

Fraunhofer-Gesellschaft

Die Fraunhofer-Gesellschaft ist die führende Organisation für angewandte Forschung in Deutschland. In 58 Forschungseinrichtungen sind rund 12.500 Mitarbeiter beschäftigt, überwiegend Wissenschaftler und Ingenieure. Die internationale Zusammenarbeit wird durch Niederlassungen in den USA, in Asien und in Russland gefördert.

Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren

Die 15 deutschen Helmholtz-Zentren haben sich in der „Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren” (ca. 24.000 Mitarbeiter) zusammengeschlossen. Sie betreiben naturwissenschaftlich-technische sowie biologisch-medizinische Forschung und Entwicklung.

Max-Planck-Gesellschaft

Die Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V. (MPG) ist eine unabhängige gemeinnützige Forschungsorganisation. Sie fördert die Forschung in eigenen Instituten, diese betreiben Grundlagenforschung in den Natur-, Bio-, Sozial- und Geisteswissenschaften. In 78 Instituten, Forschungsstellen, Laboratorien und Arbeitsgruppen sind rund 12.000 Mitarbeiter, davon etwa 4.100 Wissenschaftler, beschäftigt. Dazu kommen pro Jahr rund 10.000 Doktoranden, Postdoktoranden, Gastwissenschaftler und studentische Hilfskräfte, ca. 50% davon aus dem Ausland.

Alexander von Humboldt-Stiftung

Die Alexander von Humboldt-Stiftung ist eine gemeinnützige Stiftung zur Förderung der internationalen Forschungskooperation. Sie ermöglicht hoch qualifizierten ausländischen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern langfristige Forschungsaufenthalte in Deutschland und unterstützt die sich daraus ergebenden wissenschaftlichen und kulturellen Verbindungen.

Forschung und Technologie

Deutscher Zukunftspreis Lichtmikroskop