Investorenkonferenz in Sarajewo

Bild vergrößern Am 04.09.2014 fand im Hotel Europe in Sarajewo die BEAR-Konferenz statt. Das Akronym „BEAR“ steht für die Business Excellence Area der Gemeinden Teslić, Tešanji und Žepče. Das Konzept eines entitäts- und ethnisch übergreifenden Standortmarketings der drei Gemeinden wird von der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) unterstützt.

Das FDI-Magazin der Financial Times-Gruppe hat BEAR in der Kategorie „Kosteneffektivität für Investoren“ zu einer der 10 Top Investitionsregionen in Europa gewählt (2014/15). Das Erfolgskonzept von BEAR liegt im dynamischen Privatsektor in Verbindung mit engagierten Vertretern der Gemeinderegierungen, deren gemeinsames Bestreben es ist, die Region voran zu bringen.

Die Konferenz wurde von diesen drei Gemeinden Teslić, Tešanj und Žepče organisiert in Kooperation mit der GIZ und der Deutschen Auslandshandelskammer Bosnien und Herzegowina. Der deutsche Botschafter Christian Hellbach hielt das Grußwort zur Eröffnung (Link siehe unten).

Die Konferenz ermöglichte den Gedanken- und Erfahrungsaustausch von Geschäftsleuten, Investoren, Wirtschaftsexperten, Journalisten, sowie Vertretern von Botschaften, internationalen Organisationen, Auslandshandelskammern und lokalen Behörden.

Investorenkonferenz in Sarajewo