Konjic: 250.000 m² minenfrei!

Übergabe in Konic: 250.000 m² minenfrei! Bild vergrößern Übergabe in Konic: 250.000 m² minenfrei! (© Deutsche Botschaft) Am 11. November 2014 wurden in Konjic fünf Flächen mit insgesamt ca. 250.000 m² minenfrei übergeben. Die offizielle Übergabe an die Stadt fand im Beisein des deutschen Botschafters, Dr. Christian Hellbach, und einer Delegation des deutschen Auswärtigen Amts, unter Leitung von Frau Anke Reiffenstuel, statt. Deutschland hat in Konjic 2014 das Minenräumen mit etwa 330.000 KM unterstützt. Der Auftrag wurde nach einer Ausschreibung über den International Trust Fund an die Firma POINT  vergeben. 

Seit 1997 fördert Deutschland das humanitäre Minenräumen in Bosnien und Herzegowina mit ca. 54 Mio. KM. Die Übergabe in Konjic ist eine wichtige Etappe auf dem langen Weg, alle Minen im Land zu beseitigen. Deutschland wird diesen Prozess weiter unterstützen.